Blog

Seit Dezember 2018 steht die neue PHP Version 7.3 bereit. Doch hält sie was sie verspricht? Ja sie hält es. Neben neuen Funktionen ist eine Leistungssteigerung von bis zu 250%, im Vergleich zu PHP 5.6, möglich. Selbst im Vergleich zu PHP 7.2 sind bis zu 8 Prozent mehr Seitenaufrufe möglich. 

Die Entwickler des Content Management Systems, Drupal, haben ein Sicherheitsupdate für alle Versionen veröffentlicht. Das Update 7.62, 8.5.9 und 8.6.6 behebt 2 zum Teil kritische Lücke des CMS.

Das Joomla Projekt hat die neue Version 3.9.2 des CMS veröffentlicht. Das Update behebt über 50 Fehler und schließt 4 Sicherheitslücken.

Für das beliebte Blogsystem, WordPress, wurde das Update 5.0.3 veröffentlicht. Dies ist ein Wartungsupdate, dass die Performance verbessert und 37 Fehler behebt. Weiterhin stand der neue Blockeditor im Mittelpunkt der ein Finetuning erhielt.

Die Entwickler der Open-Source Webanwendung zur Administration von MySQL Datenbanken - phpMyAdmin, hatten Mitte Dezember 2018, das wichtige Sicherheitsupdate 4.8.4 veröffentlicht.

Für das beliebte Blogsystem, WordPress, wurde das Update 5.0.2 veröffentlicht. Dies ist ein Wartungsupdate, dass die Performance verbessert und einige kleinere Fehler behebt.

Das Joomla Projekt hat die neue Version 3.9.1 des CMS veröffentlicht. Das Update behebt über 40 Fehler die hauptsächlich, seit der Version 3.9 mit den neuen Privacy-Funktionen, eingeführt wurden.